Dieter_Dorn_lachend.jpg, 4,9kB

Bannertausch

breuss-dorn-shop.de.jpg

Dorn-Forum_Logo.gif, 22kB

Erfahrungsbericht Lauftrainer

Übermittelt von:

Anton Riegele

Therapiebedarf Panek

Mindelheimerstraße 51

87666 Ingenried

Tel.: 08346 / 98 23 56

Fax: 08346 / 98 23 68

www.therapiebedarf.net

lauftrainer_01.jpg

Dieter Dorn empfiehlt den Lauftrainer unter anderem mit den Worten: Das gerade ältere Leute nach dem Lauftrainer verlangen da sie in ihm problemlos Pendeln können ohne zusätzliche Schmerzen die durch das auf ein Bein stehen und gleichzeitig Pendeln müssen und geschoben werden hervorrufen werden. Oft ist das auf einem Bein stehen und gleichzeitig pendeln auf Grund der aktuellen Bewegunssituation kaum möglich. Im Lauftrainer geht das nahezu von selbst, und das mit einem guten Gefühl da man im Laufgerät den sicheren Halt hat.

Dieter Dorn macht jede Behandlung auf dem Lauftrainer!!

Das Aufsteigen auf dem Lauftrainer ist wie Treppen steigen. da die Pedale sich mit Hilfe eines Fixierbügels feststellen lassen. Gerade mit älteren Leuten zeigen sich damit sehr gute Erfolge. da Ihnen das auf ein Bein stehen und gleichzeitig pendeln muss, erspart bleibt. Das Laufen, Pendeln auf dem Lauftrainer geht nahezu "von selbst".
Unregelmäßigkeiten beim Gang können allein schon dadurch erkannt werden, wenn der Lauf auf dem Lauftrainer beobachtet wird. Wenn z.B. das rechte Bein weniger oder gehemmter pendelt Schön auch das vorher! nachher darauf beobachten zu können.

lauftrainer_02.jpg

Der Rücken ist von hinten frei zugänglich und erlaubt es den gesamten Rücken leicht zu massieren.
Der "Läufer" ist gepolstert nach vom abgestürzt. Durch das Auflegen des Oberkörpers auf dem großen oberen Auflagebrett wird das Gewicht, das auf der Wirbelsäule beim normalen stehen lastet, reduziert. Das erklärt unter anderem die Erfahrung, dass Veränderungen leichter und schonender erreicht werden können.
Durch die leichten Pendelbewegungen werden die unteren zwei Drittel der Wirbelsäule in dauernde leichte Drehbewegung gebracht und gleichzeitig der wichtige Beckenbereich in dauernde Pendelbewegung versetzt.

lauftrainer_03.jpg

Und das alles - ohne dass sich der "Läufer" zum Pendeln auf nur ein Bein stellen muss, was häufig auf Grund der momentanen Bewegungssituation durchaus nur eingeschränkt möglich ist und auch schmerzen kann.
Schonendes, leichteres und auch erfolgreicheres Arbeiten versprechen und wünschen wir Ihnen mit dem Lauftrainer.
Die durchdachte Konstruktion des Lauftrainers ermöglicht ein schnelles und einfaches "zur Seite stellen" und Transportieren.